Kompressionsbandagierung

Die Komprimierung richtet sich:
  • nach der Diagnose der Erkrankung,
  • nach dem Stadium der Erkrankung,
  • nach der Anforderung des täglichen Handlings.

Die Kompressionsbandagierung dient der Konservierung des jeweilig erzielten Entstauungserfolg nach durchgeführter Manuellen Lymphdrainage.

<< Zurück